Freuen Sie sich auf DIE DIGITALE BÖRSE 2023! Entdecken Sie vom 13. Februar bis zum 03. März alle Neuheiten unseres Werbeartikel-Sortiments während der größten digitalen Fachmesse der Sparkassen-Finanzgruppe. Wir haben wieder die trendigsten und nachhaltigsten Werbeartikel für Sie gefunden und zu einem attraktiven Sortiment geschnürt.

kurze wege, grosse wirkung

Bei der Auswahl neuer Produkte für unser Kernsortiment haben wir mit Blick auf CO2-Einsparungen großen Wert auf kurze Transportwege gelegt. Im Vergleich zum Vorjahr konnten wir den Anteil an Artikeln Made in Germany und Made in Europe weiter ausbauen: 65 % der Neuartikel 2023 werden innerhalb Europas produziert. Das begleitende Weltspartagssortiment wird sogar 100%ig in Deutschland produziert.

Prozent

aller Sortimentsartikel werden innerhalb Europas produziert

Prozent

aller Sortimentsartikel erfüllen mindestens ein Nachhaltigkeitskriterium

umweltschutz in seiner kuscheligsten form

Das ist eine Premiere: Der Plüsch unseres Weltspartagstieres 2023 wird erstmals aus recyceltem Kunststoff gefertigt. 

Das macht das Weltspartagstier nicht nur zu einem der am meisten produzierten Plüschtiere Europas, sondern auch zu einem der nachhaltigsten! An unseren gewohnt hohen Sicherheits- und Qualitätsanforderungen ändert sich natürlich nichts: Auch 2023 ist unser Weltspartagstier TÜV-zertifiziert.

Plüsch aus recyceltem Kunststoff
100%
Begleitendes Weltspartagssortiment Made in Germany
100%
Sortimentsartikel, die min. ein Nachhaltigkeitskriterium erfüllen
76%

mit gutem gewissen werben

Ihren Kunden und der Umwelt eine Freude zu bereiten, schließt sich nicht aus: Mit den ökologischen Werbeartikeln aus unserem BÖRSE-Sortiment gehen Sie keine Kompromisse ein. So machen Sie aus jeder Kundenansprache einen denkwürdigen Moment.

Botschaft

Die Nachfrage und Bedeutung ökologischer Werbeartikel nehmen in Sparkassen stetig zu. Kein Wunder: Sie sind die Botschafter Ihrer Werte und müssen diesen hohen Ansprüchen genügen. Daher setzen wir 2023 noch stärker auf Artikel aus nachwachsenden sowie recycelbaren Rohstoffen und kurze Transportwege, die im Alltag Ihrer Kunden immer wieder Verwendung finden – alles zu bezahlbaren Preisen.

Anspruch

Einwegprodukte, hergestellt aus nicht erneuerbaren Rohstoffen, werden Stück für Stück durch wiederverwendbare und biologisch abbaubare Produkte ersetzt. Bei der Auswahl nachhaltiger Werbeartikel achten wir streng auf die Einhaltung ethischer, sozialer und ökologischer Standards sowie gesetzlicher Vorgaben und das Bestehen aller nötigen Herstellerzertifikate.

Kriterien

Um es Ihnen so einfach wie möglich zu machen, die für Sie passenden Give-aways auszuwählen, sind alle Werbeartikel mit entsprechenden Nachhaltigkeitskriterien gekennzeichnet. So erhalten Sie schnell alle relevanten Infos zu Material, Herkunft, Herstellungsprozess und Wiederverwendbarkeit.

jetzt anmelden

Registrieren Sie sich jetzt und sichern Sie sich Ihr Ticket zur DIGITALEN BÖRSE 2023 sowie für Ihr Institut eines der kostenlosen & exklusiven Musterpakete mit vielen Highlights des neuen Sortiments – selbstverständlich auch dem kommenden Weltspartags-Tier!

Musterpakete_DB23_Mockup

wir stellen um auf sap

Zum 01. Januar 2023 führen wir SAP als unser neues ERP-System ein. Um die Systeme zu konsolidieren und Ihnen die beste Messe-Erfahrung zu bieten, haben wir DIE DIGITALE BÖRSE um einige Tage verschoben. Zum Ausgleich läuft die Messe drei statt wie bisher zwei Wochen. Sie profitieren über die gesamte Zeit von den 10 % Messe-Rabatt!

Kein fixer Termin, keine Anreise, keine Personalbindung: DIE DIGITALE BÖRSE gibt Ihnen die Freiheit, über drei Wochen zu stöbern und zu bestellen. 

Während der gesamten Messe erhalten Sie 10 % BÖRSE-Rabatt auf all Ihre Bestellungen aus dem Werbeartikel-Sortiment!

Gern begleiten wir Sie über die Messe! Ihre AnsprechpartnerInnen aus Vertrieb und Kundenmanagement stehen für Sie bereit.

Mit Ihrer Anmeldung zur DIGITALEN BÖRSE wird Ihr Institut automatisch beim pünktlichen Versand unserer exklusiven Musterpakete zum Messestart berücksichtigt. Sie müssen nichts weiter tun!

TOPMARKEN

Entdecken Sie hochwertige Werbeartikel von renommierten Marken.

FAQ - wichtige Fragen​

Hier finden Sie die häufigsten Fragen zu den Themen DIGITALE BÖRSE, technische Voraussetzungen und Bestellverfahren.

Was ist DIE DIGITALE BÖRSE?

DIE DIGITALE BÖRSE ist die größte Werbeartikel-Fachmesse der Sparkassen-Finanzgruppe. Seit über 50 Jahren werden die Neuheiten des Sparkassen-exklusiven Werbeartikel-Sortiments während der Messe präsentiert.

Was kostet DIE DIGITALE BÖRSE?

Die Teilnahme an der DIGITALEN BÖRSE ist kostenlos.

Wann findet DIE DIGITALE BÖRSE statt?

Die DIGITALE BÖRSE 2023 findet vom 13. Februar bis 03. März statt.

 

Aufgrund der SAP-Einführung zum 01. Januar 2023 in unserem Hause und der anschließenden systemischen Konsolidierung startet DIE BÖRSE einige Tage später als gewohnt, hat jedoch auch eine Woche länger für Sie geöffnet.

Wie funktioniert der BÖRSE-Rabatt?

Mit Ihrer Anmeldung wird Ihnen für den Zeitraum der Veranstaltung ein Aktionskatalog mit bereits rabattierten Preisen auf der SEG-Einkaufsplattform freigeschalten. Alle Bestellungen über DIE DIGITALE BÖRSE laufen über diesen Aktionskatalog.

Welche technischen Voraussetzungen werden für die Teilnahme empfohlen?

Die technischen Voraussetzungen zur Teilnahme können Sie hier einsehen: Systemanforderungen

Sie haben Fragen zur Anmeldung oder technische Probleme?

Sie können per Mail mit uns in Kontakt treten: diedigitaleboerse@s-einkauf.org

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN
„Den Großteil unserer Beschaffungsprozesse wickeln wir über die SEG ab. Inzwischen können auch Werbeartikel, Prospekte, Cateringartikel, Getränke, personalisierte ZV-Belege im Kundenauftrag, Stempel etc. zentral über eine Plattform geordert werden. Dadurch konnten interne Prozessketten verschlankt und standardisiert werden. Über ein Kostencontrolling und Budgetvorgaben auf Kostenstellenebene können wir den Kostenverlauf besser steuern."
Winfried Schaum
Infrastruktur und Technik, Sparkasse Fulda
Anschrift

Carl-Bosch-Straße 10
65203 Wiesbaden

Telefon
LinkedIn